Sicherheitsfahrtraining am 23. März 2014

Wer kennt das nicht, man ist mit dem Gespann unterwegs und plötzlich wird vor einem stark gebremst oder man muss ausweichen.
Man ist auf dem Turnierparkplatz und wird fast zugeparkt, wie wieder weg kommen?
Was ist bei starkem Regen und Wind, der Hänger fängt an zu schlingern?

Also ich hab schon manchmal im Auto geschwitzt und nur gehofft das alles gut geht.

Das möchten wir nun ändern.

Deshalb veranstalten wir auf dem Gelände “Hungriger Wolf” mit dem Verkehrsinstitut Nord (VIN) ein spezielles Fahrtraining für Pferdeanhänger. Das Training findet am 23.03.2014 statt und geht den ganzen Tag. Beginn ca. 9:00 Uhr Ende ca. 16:30 Uhr.
Jeder kann seine Wünsche äußern und es wird versucht auf jeden speziell einzugehen. Es kann mit dem eigenen Gespann gefahren werden. Die Mindestteilnehmerzahl sind 10 Fahrer. Preis pro Fahrer 120,00€. Beifahrer die nur zugucken und nicht selber aktiv fahren sind kostenfrei.

Ich hoffe wir finden genügend Mitstreiter. Anmeldung und Fragen bei mir unter 04827 932024 oder sonja.knoell@web.de.

ANMELDUNG BIS 24.02.2014

Sonja Knöll